Wer bin ich und was soll das alles?

Mein Haus?

Kein Haus dafür Wohnung mit Blick auf den Neckar.

Mein Auto?

Fahre ein langweiliges Bussle eines schwäbischen Autoherstellers.

Meine Arbeit?

In meinem täglichen Leben arbeite ich in der Softwareentwicklung als Projektleiter/Feuerwehrmann und Prototypenhacker.

Wie bist du auf den Hund gekommen?

Seit etwas über einem Jahr habe ich die Laika aus dem Tierheim gerettet und seither ist sie mein treuer Begleiter, und ausserdem das beste was mir passieren konnte. Eigentlich wollte ich gar kein nordischen Hund, die sind ja stur, brauchen viele Kilometer im Freien, schwer zu erziehen und was man sonst so liest. Siehe da es kam anderst! 

Und was soll das hier?

Tja sie braucht viele Kilometer, aber das ist jetzt euer Glück, geniesst unsere Outdoor Abenteuer!